Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad
Sie sind hier: Startseite / Studium Lehramt / Informatik LA Gymnasium / Studium nach der aktuellen Studienordnung


Inhaltsbereich

Studium nach der aktuellen Studienordnung

Gültig ab Studienbeginn 2010/11

Im Studiengang Lehramt an Gymnasien erwerben die Studierenden die nach
§ 22 LPO I erforderlichen Voraussetzungen für die Zulassung zur Ersten Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien. Dazu gehört unter anderem bestimmte Mengen an ECTS-Leistungspunkten (European Credit Transfer System) in festgelegten Bereichen. Credits stehen für eine bestimmte Menge Arbeitsbelastung; bei Bestehen der zu einem Modul gehörenden Prüfung mit "bestanden" bzw. mindestens der Note "ausreichend" erhält man die Credits seinem Konto gutgeschrieben.

Veranstaltungsübersicht für Studienbeginn im Wintersemester:

Die dargestellte Reihenfolge der Module ist lediglich eine Empfehlung. Bei dieser Reihenfolge dürfte es auch zeitlich keine Überschneidungen mit anderen Fächern geben. Aber Sie können von der Empfehlung auch abweichen; die Veranstaltungen können auch wiederholt besucht werden.

SemModulWS/SSSWS U.formPrüfungECTS
1 P1 Einführung in die Programmierung WS 4 Vorlesung
2 Übung
Klausur 9
2 P3 Programmierung und Modellierung SS 3 Vorlesung
2 Übung
Klausur 6
2 P4 Rechnerarchitektur SS 3 Vorlesung
2 Übung
Klausur 6
3 P5 Softwareentwicklungs-Praktikum WS 2 Übung
9 Praktikum
mündlich 12
4 P2 Fachdidaktik I * SS 2 Vorlesung Klausur 3
4 P6 Formale Sprachen und Komplexität SS 3 Vorlesung
2 Übung
Klausur 6
4 P7 Algorithmen und Datenstrukturen SS 3 Vorlesung
2 Übung
Klausur 6
5 P8 Datenbanksysteme WS 3 Vorlesung
2 Übung
Klausur 6
5 P9 Softwaretechnik WS 3 Vorlesung
2 Übung
Klausur 6
5 P13 Fachdidaktik II WS 2 Vorlesung Klausur 3
6 P10 Vertiefende Themen aus der theoretischen Informatik SS 3 Vorlesung
2 Übung
Klausur
oder mündlich
6
6 P11 Vertiefende Themen aus der technischen Informatik SS 3 Vorlesung
2 Übung
Klausur
oder mündlich
6
7 P12 Informatikseminar ** SS und WS 2 Seminar Seminararbeit 3
7 P13 Fachdidaktik II SS 3 Praktikum
2 Seminar
Klausur oder Hausarbeit oder mdl. Prüfung 3
3
8 P14 Vertiefende Themen aus Datenbanksysteme + Softwaretechnologie SS 3 Vorlesung
2 Übung
Klausur
oder mündlich
6
8 P15 Praktische Programmierung (E) SS 3 Praktikum Präsentation 6
9 P16 Vertiefungsmodul *** WS 3 Vorlesung
2 Übung
2 Seminar
Klausur
oder mündlich

9

Veranstaltungsübersicht für Studienbeginn im Sommersemester (ab 2011)

Die dargestellte Reihenfolge der Module stellt lediglich eine Empfehlung dar; diese können auch wiederholt besucht werden.

3 Vorlesung
2 Übung

SemModulWS/SSSWS U.formPrüfungECTS
1 P3 Programmierung und Modellierung SS 3 Vorlesung
2 Übung
Klausur 6
1 P4 Rechnerarchitektur SS 3 Vorlesung
2 Übungen
Klausur 6
2 P1 Einführung in die Programmierung WS 4 Vorlesung
2 Übung
Klausur 9
3 P6 Formale Sprachen und Komplexität SS 3 Vorlesung
2 Übung
Klausur 6
3 P7 Algorithmen und Datenstrukturen SS 3 Vorlesung
2 Übung
Klausur 6
3 P2 Fachdidaktik I SS 2 Vorlesung Klausur 3
4 P5 Softwareentwicklungs-Praktikum WS 2 Übung
9 Praktikum
mündlich 12
4 P13 Fachdidaktik II* WS 2 Vorlesung Klausur 3
5 P10 Vertiefende Themen aus der theoretischen Informatik SS 3 Vorlesung
2 Übung
Klausur
oder mündlich
6
5 P11 Vertiefende Themen aus der technischen Informatik SS 3 Vorlesung
2 Übung
Klausur
oder mündlich
6
6 P8 Datenbanksysteme WS 3 Vorlesung
2 Übung
Klausur

6
6 P9 Softwaretechnik WS 3 Vorlesung
2 Übung
Klausur 6
7 P14 Vertiefende Themen aus Datenbanksysteme + Softwaretechnologie SS 3 Vorlesung
2 Übung
Klausur
oder mündlich
6
7 P15 Praktische Programmierung (E) SS 3 Praktikum mündlich 6
8 P12 Informatikseminar ** WS
und
SS
2 Seminar Seminararbeit 3
8 P13 Fachdidaktik II SS 3 Praktikum
2 Seminar
oder Hausarbeit oder mdl. Prüfung 3
3
9 P16 Vertiefungsmodul *** SS 3 Vorlesung
2 Übung
2 Seminar
Klausur
oder mündlich
9

 

* Entgegen den Angaben in der Satzung wird empfohlen, die Veranstaltung Didaktik I erst im 2.-4. Fachsemester (Beginn WS) zu absolvieren, da zu diesem Zeitpunkt mehr Vorwissen vorhanden ist.

** Hierzu zählen alle Seminare, die vom Institut für Informatik angeboten werden.

*** Hier handelt es sich um eine Vorlesung mit Übung (6 ECTS) und ein Seminar (3 ECTS) mit vertieften Inhalten sowie Master-Seminaren (Vertiefende Themen siehe auch Downloads).

(E) Module mit dem Klammerzusatz (E) sind auch dann zu absolvieren, wenn das Fach als Erweiterung studiert wird.

Freier Bereich

Dazu können außerdem noch Wahlpflichtveranstaltungen von bis zu 6 ECTS aus dem Lehrangebot der Bachelor- und Masterstudiengänge in Informatik gewählt werden. Alternativ können diese 6 ECTS oder ein Teil davon im anderen vertieft studierten Fach erworben werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Lehramtsprüfungsordnung (LPO-I) Paragraph  § 69 sowie der offiziellen Prüfungs- und Studienordnung der LMU für das Lehramt Informatik. (Weitere Infos zum Studiengang.)

Den Vortrag "Das Lehramtsstudium im Überblick" von Prof. Hofmann vom 05.10.2016 finden Sie bald hier.


    Funktionsleiste